Fred im Land der Skythen

Eine ungewöhnliche Freundschaft

+++ Überarbeitete Jubiläumsausgabe +++ 10 Jahre Fred. Archäologische Abenteuer +++

Als Fred Reinhart seinen Vater in den Sommerferien auf eine archäologische Grabung nach Sibirien begleitet, kann er nicht ahnen, dass es die aufregendste Reise seines Lebens wird. Obwohl so eine Grabung auch ganz schön langweilig sein kann, wenn erst mal nicht die erhofften Erfolge eintreffen und eintöniges Graben den Alltag bestimmt. Aber gerade als er zurück nach Berlin fliegen will, lernt er zwei neue Freunde kennen, Koláxais und Argímpasa. Sie sind Skythen. Und sie sind aus einer anderen Zeit.

Die Titel dieser Reihe sind eine Bereicherung für jeden Kinderhörbuchbestand und machen sicher auch Erwachsenen Spaß” [Janet Heller, ekz Bibliotheksservice]

Unter dem lernpädagogischen Deckmantel einer abenteuerlichen Zeitreise trifft Fred auf zwei jugendliche Skythen, die ihm von den Lebensbedingungen, der Mythologie und der Geschichte ihres Stammes erzählen, wobei Fred oft ins Staunen gerät und kindliche Zuhörer ganz unbewusst und vor allem unbeschwert Wissen erlangen. Akustische Untermalungen wie auch die sehr jugendlichen Stimmen der Sprecher unterstützen dies. Aber auch Kinder, die einfach „nur“ ein unterhaltsames Hörspiel hören möchten, werden ihren Spaß haben.“ [Hörbücher Magazin (zur ersten Auflage) 01/2008]

 

Hörprobe:

 

Spielzeit ca. 78 min | 1 Audio CD | € 13,90
ISBN: 978-39815998-8-6

Ab 8 und für alle

Autorin, Regisseurin: Birge Tetzner
Musikkomposition, Sounddesign, Arrangement: Rupert Schellenberger, ultramar labs.

Sprecher: Remo Schulze, Harry Kühn, Tino Blazejewksi, Christoph Bornmüller, Helen Graf

Illustration: Hans Baltzer

Grafik: Kristina Brasseler

 

Merken

Merken

Merken

Trackbacks & Pings